Fußballturnier in Stade

Mit viel Vorfreude fuhren wir um 8.00 Uhr in Oldendorf mit unserer Mannschaft – bestehend aus

5 Mädchen und 7 Jungs der 8. und 9. Klassen – nach Stade, um an einem von Schülerinnen und Schülern der BBS organisierten Fußballturnier teilzunehmen.

Vor Ort wurde uns gesagt, dass nur drei Mannschaften teilnehmen, was uns aber nicht bremsen sollte.

Insgesamt vier Spiele standen auf dem Plan. Je zweimal gegen die Realschule Camper Höhe und zwei gegen die IGS Buxtehude.

Mit zwei Siegen und zwei Unentschieden lagen wir am Ende punkt- und torgleich mit der Camper Höhe. Nach der Anzahl der geschossenen Tore lagen wir sogar vorne.

Die Camper Höhe und wir einigten uns trotzdem auf ein Entscheidungsspiel, welches wir leider verloren. Als einzige Mannschaft traten wir mit Jungen und Mädchen an.

Inspiriert von diesem Turnier planen unsere Jungs nun ein Fußballturnier in Oldendorf, welches vermutlich nächstes Schuljahr auf der Rudolph-Pöpke-Sportanlage in Oldendorf stattfinden wird.

 Mirja, 9b