Ein besonderes Julklapp – Geschenk in der Klasse 8b.

Leon und Nico hatten beim Julklapp ihren Freund Malek gezogen. Die beiden überlegten, womit sie ihrem Mitschüler eine Freude machen könnten.

Da Malek aus Syrien stammt, hat er noch kein eigenes Fahrrad.

Also was läge näher als ein Fahrrad zu besorgen? – Gesagt getan, die Jungen besorgten aus den Restbeständen der Schülerfirma Fahrradwerkstatt von Herrn Rathmann ein reparaturbedürftiges Fahrrad. Das Schätzchen wurde wieder fahrtüchtig gemacht und am 12.12. staunte Malek nicht schlecht als er sein Julklappgeschenk auspacken wollte und

nichts auf dem Klassenregal für ihn da war. Er musste aber nicht lange warten.

Leon hatte seinen Vater engagiert, der das Geschenk in die Schule lieferte.

Malek ist nun stolzer Besitzer eines eigenen Fahrrades. Nun muss nur noch eine Beleuchtung für die dunkle Jahreszeit her. Das findet sich aber noch.

Was für eine tolle Aktion von Leon und Nico.