Das Rosenfest

Am 16.6.2019 war das Rosenfest in Oldendorf. Ich hatte mit meiner Klasse JES 1 und der 4b einen Auftritt. Davor haben wir Ticken gespielt. Dann waren wir an der Reihe. Wir haben es toll gemacht!
Als wir fertig waren, mussten einige schon gehen. Aber ich habe noch eine Waffel gegessen. Und auf die Waffel mussten wir lange warten. In der Zeit bin ich Kettenkarussel gefahren und dann sind wir auch gegangen.


(von Lucie, JES 1)

 

Auf dem Rosenfest haben wir ja mit der JES 1 zusammen drei Lieder gesungen. Es hat richtig viel Spaß gemacht. Wir haben ja ein Lied auf Plattdeutsch gesungen, das war besonders schön. Das Mutmachlied von „Meike“ war richtig toll. Als erstes waren wir aufgeregt, doch als wir angefangen haben zu singen, war die Aufregung weg.

 Danach gab es noch im Brunk’horstschen Haus Kaffee und Kuchen. Dann durften wir gehen.